Was Kopfhörer im Ohr bedeuten

Ich habe einen Hund. Dieses entzückende vierbeinige Geschöpf muss mehrmals täglich ausgeführt werden. Also ist spazierengehen angesagt – mein persönliches Fitnessprogramm. Nun ist so einfach stundenlang durch die Gegend zu latschen, auf die Dauer ein bisschen langweilig. Daher höre ich auf meinen Wegen mit meinem Hund entweder Musik oder lasse mir Bücher vorlesen. Und damit ich die Leute auf der Straße nicht mit meinem Literatur- und Musikgeschmack verärgere, trage ich keinen Gettoblaster auf der Schulter, sondern höre mit einem minikleinen Gerät und sogenannten “Ohrstöpseln”. Diese Ohrstöpsel sind nicht unsichtbar. Über ein schwarzes Kabel, das ebenfalls nicht unsichtbar ist, sind sie mit meinem Audioplayer verbunden. Man sieht also deutlich: Ich trage Kopfhörer. Nun, meinem Verständnis nach bedeutet die Tatsache, dass jemand Kopfhörer trägt, dass er oder sie auch etwas damit hört. Dies scheint sich allerdings noch nicht zur Allgemeinheit durchgesprochen zu haben.

Denn auf jedem, wirklich jedem einzelnen Spaziergang mit meinem Hündchen kommen Leute auf mich zu (weil mein Hund niedlich ist und sie ihn streicheln wollen, weil sie nach dem Weg fragen oder aus irgendeinem anderen Grund) und sprechen mich an. Sie warten nicht, bis ich die Stöpsel aus meinen Ohren gezogen habe. Nein, sie quatschen mich ansatzlos an. Nun bin ich ein freundlicher und (in Grenzen) auch kommunikativer Mensch. Ich freue mich, wenn Menschen meinen Hund niedlich finden oder lustig. Und ich gebe gerne Auskunft, wie man von A nach B kommt. Aber: Leute! Bitte! Ich! kann! Euch! nicht! hören! solange ich die Kopfhörer aufhabe. Wenn ich Musik höre, dann ist sie laut. Und beim Bücher hören gilt das Gleiche – um den Straßenlärm auszublenden.

Hier also meine Bitte: Signalisiert mir, dass Ihr etwas von mir wollt. Wartet, bis ich die Ohrstöpsel abgezogen habe und sprecht mich erst dann an – okay? DANKE!

Post to Twitter Tweet This Post Post to Facebook http://www.facebook.com/fischismus



Einen Kommentar schreiben:

Du mußt angemeldet sein um einen Kommentar abgeben zu können.